Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kaffeeklatsch mit dem Seniorenbeirat

Boltenhagen Kaffeeklatsch mit dem Seniorenbeirat

Gremium setzt sich für ältere Boltenhagener ein

Voriger Artikel
Idee für den Strand in Wendorf
Nächster Artikel
Ein Maler, der aus der Farbe fühlt

Zum ersten Mal hatte Boltenhagens Seniorenbeirat zum Kaffeeklatsch geladen. Es kamen mehr Teilnehmer als erwartet.

Quelle: Foto: Privat

Boltenhagen. Der Seniorenbeirat in Boltenhagen setzt sich für die Belange der etwa 1000 älteren Frauen und Männer im Ostseebad ein. Jetzt hatte der Beirat erstmals zum Kaffeeklatsch in die Alte Häuslerei eingeladen und es kamen mehr Senioren als erwartet.

Begrüßt wurden sie von der Vorsitzenden des Seniorenbeirats, Brigitta Hilscher. Sie versprach gleich zu Beginn, dass dieser Kaffeeklatsch zum gemütlichen Austausch häufiger veranstaltet werden soll. Es gehe darum, dass viele Senioren nicht allein zu Hause sitzen. Beim Kaffeeklatsch sollen sie sich wie bei diesem ersten Treffen über Probleme austauschen und Anregungen geben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Auf einer Insel fernab von Rügen feiert Wolfgang Lippert heute seinen 65.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist