Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kaiserwetter in Wismar für Passagiere der „Saga Pearl II“

Wismar Kaiserwetter in Wismar für Passagiere der „Saga Pearl II“

Gestern machte das unter der Flagge von Malta und mit britischen Passagieren fahrende MS „Saga Pearl II“ des britischen Reiseveranstalters Saga Cruises zum zweiten Mal in Wismar fest.

Voriger Artikel
Fettes Brot rockt den Förster
Nächster Artikel
Landwirte in Sorge

Bereits zum zweiten Mal machte die „Saga Pearl II“ im Alten Hafen in Wismar fest.

Quelle: Hans-Joachim Zeigert

Wismar. Gestern machte das unter der Flagge von Malta und mit britischen Passagieren fahrende MS „Saga Pearl II“ des britischen Reiseveranstalters Saga Cruises zum zweiten Mal in Wismar fest. Auf dem Programm standen für die etwa 420 Passagiere Bustouren nach Berlin und Schwerin sowie Fahrten mit der Kleinbahn „Molli“, ein Törn mit der Poeler Kogge sowie Walking durch Wismar. Nicht jeder hat vielleicht am charakteristisch nach hinten gebogenen Röhrenschornstein das einst erste deutsche ZDF-Traumschiff, das damals unter dem Namen „Astor“ unterwegs war, erkannt. Daraus wurde dann das DDR-Urlauberschiff „Arkona“. Später hieß es unter anderem „Astoria“. Inzwischen ist der 1981 in Dienst gestellte Kreuzfahrer in die Jahre gekommen.

Hans-Joachim Zeigert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rio de Janeiro

Olympia in Rio ähnelt Athen 2004: Finanz- und Organisationsprobleme. Es passieren recht komische Sachen - aber es gibt auch große Momente. Vielen Menschen in Rio de Janeiro graut vor der Zeit nach Olympia. Aber erstmal jubelt Brasilien über olympisches Fußball-Gold.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist