Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kampagne gegen Komasaufen
Mecklenburg Wismar Kampagne gegen Komasaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:39 23.03.2013

Im Vergleich zum Jahr 2000 sind es jedoch 55 Prozent mehr. Die Dunkelziffer liegt um einiges höher. „Es zeichnet sich ab, dass die Zahl der Komasäufer auf hohem Niveau bleibt“, sagt Mario Krause von der DAK-Gesundheit Wismar mit Blick auf Zahlen des Statistischen Landesamtes MV.

Im Kampf gegen das „Komasaufen“ setzt die Krankenkasse deshalb ihre Kampagne „bunt statt blau“ fort. Der Plakatwettbewerb für Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren wird von Gesundheitsministerin Manuela Schwesig (SPD) unterstützt. Kinder und Jugendliche können noch bis zum 31. März ihre kreativen Ideen zu Papier bringen und im DAK-Servicezentrum Wismar in der Großschmiedestraße abgeben. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

„Es muss weiter über die Gefahren des Rauschtrinkens aufgeklärt werden“, sagt Mario Krause. „Unsere Kampagne ,bunt statt blau‘ ist erfolgreich und anerkannt, weil dort die Jugendlichen selbst beim Thema Alkohol Farbe bekennen.“

Seit 2010 haben bundesweit 35 500 junge Künstler bunte Plakate gegen das Rauschtrinken gemalt, davon auch viele Schüler aus Nordwestmecklenburg. „bunt statt blau“ regt junge Menschen an, sich mit den Folgen des Trinkens und anderen Formen der Sucht auseinanderzusetzen.

www.dak-buntstattblau.de

OZ

Norbert Gelhart blickt auf einen spannenden Lebenslauf zurück. Der Wismarer war Elektriker, Nautiker und trägt den Titel Polizeihauptkommissar außer Dienst. Der 73-Jährige hat zudem einen Artikel in dem Buch „Bomben auf Wismar“ veröffentlicht.

23.03.2013

Sa./So.ÄRZTL.Sa./So.Notdienst Sa.Wismar, Lübsche Str.Sa., 8 Uhr, bis So.So., 8 Uhr, bis Mo.So.Sa.So.Mühlen-Apotheke Dorf Mecklenburg Sa.

23.03.2013

Über verbogene alte Nägel, die seit November 2012 immer wieder auf die Fahrbahn im Bereich des Wariner Marktes bis zur Einfahrt Stabenbachsgang gelegt werden, hat ein Bürger die Polizei informiert.

23.03.2013
Anzeige