Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Kaninchen: Kreisschau in Bad Kleinen

Bad Kleinen Kaninchen: Kreisschau in Bad Kleinen

Zahlreiche Tiere werden von morgen bis Sonntag gezeigt

Bad Kleinen. Nach 2012 und 2014 findet die Kreisalttierschau der Rassekaninchenzüchter zum dritten Mal in Bad Kleinen statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind von morgen bis Sonntag in der alten Sporthalle willkommen. Die Mitglieder des Rassekaninchenzuchtvereins Bad Kleinen möchten ihr Hobby den Besuchern näherbringen. Auf der diesjährigen Schau stellen viele Züchterinnen, Züchter und Jugendzüchter der Vereine des Landkreises sowie der eingeladenen Vereine der benachbarten Kreisverbände ihre Tiere den Preisrichtern vor. Gezeigt werden zahlreiche Kaninchen der verschiedenen Rassen und Farbschläge. Dazu zählen beispielsweise Deutsche Riesen, Deutsche Widder, Mecklenburger Schecken, Wiener, Neuseeländer, Deilenaar, Lohkaninchen und Rexkaninchen (Kurzhaarrassen). Zu den Ausstellern gehören deutsche Herdbuchmeister, Bundes-, Bundesvize- und Clubmeister sowie mehrere Landesmeister. Bei 16 Rassen und Farbschlägen stellten die Züchter des Kreisverbandes NWM in diesem Jahr auf der Landesschau den Meister.

Geöffnet ist die Kreisschau morgen von 15 bis 18 Uhr, am Sonnabend von 8.30 bis 17.30 Uhr sowie am Sonntag von 8.30 bis 13 Uhr. Die Preisverleihung wird am 4. Dezember um 12 Uhr vorgenommen. Für das leibliche Wohl ist unter anderem mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Der Sassnitzer Jungbrunnen: Norbert Thomas, Präsident der Stadtvertretung (links hinten) und Bürgermeister Frank Kracht (rechts außen) beim Empfang im Rügen-Hotel mit Neu-Sassnitzern, die im ersten Halbjahr geboren wurden, und deren Eltern. FOTO: STADTVERWALTUNG

„Wir verzeichnen einen kleinen Aufwärtstrend bei den Geburten.Frank Kracht, Bürgermeister

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.