Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kantor wird Sonntag verabschiedet

Wismar Kantor wird Sonntag verabschiedet

Eberhard Kienast war 42 Jahre lang als Organist und Leiter der Kantorei bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St Marien/St.Georgen in Wismar tätig.

Voriger Artikel
Anwohner kritisieren Zustand des Strandes
Nächster Artikel
80 Jahre im Kampf gegen Flamme, Wasser und Sturm

Eberhard Kienast spielt an einem seiner Lieblingsinstrumente, der Orgel in der Neuen Kirche in Wismar.

Quelle: Norbert Wiaterek

Wismar. Mit Leidenschaft haut Eberhard Kienast in die Tasten, mit Eifer leitet er mehrere Chöre. Außerdem ist der Experte gefragt, wenn es um die Orgeln in den Kirchen in Wismar und der Umgebung geht. Am Sonntag wird der 65-Jährige in den Ruhestand verabschiedet.

Der Vater von zwei Töchtern hat Spuren im Kirchenkreis hinterlassen. 42 Jahre lang war der Kirchenmusikdirektor als Organist und Leiter der Kantorei bei der Kirchengemeinde St. Marien/St. Georgen in Wismar tätig.

Vor seiner Verabschiedung leitet er noch zwei Konzerte - am Freitag um 20 Uhr in St. Nikolai in Wismar und am Sonnabend um 17 Uhr in der Hohen Viechelner Kirche.

Sven Asmus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Welch eine Stimmung: Mit einer fast dreieinhalbstündigen Show begeistert Rocklegende Bruce Springsteen rund 57 000 Fans im Münchner Olympiastadion. Und mit einem ungeplanten politischen Statement.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.