Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kein extra Beirat für Menschen mit Behinderung

Wismar Kein extra Beirat für Menschen mit Behinderung

Für den Antrag der Für Wismar Fraktion findet sich keine Mehrheit. Der Behindertenbeirat für den Landkreis Nordwestmecklenburg schlägt aber einen von der Bürgerschaft gewählten Ansprechpartner vor.

Voriger Artikel
Hansa-Legenden kommen nach Boltenhagen
Nächster Artikel
Hoher Sachschaden durch Küchenbrand

Für Menschen mit Behinderung fand in dieser Woche ein Aktionstag an der Hochschule Wismar statt.

Quelle: Vanessa Kopp

Wismar. In Wismar wird es vorerst keinen extra Behindertenbeirat geben. Das ist das Ergebnis aus zwei Sitzungen von Ausschüssen der Bürgerschaft. Die Mitglieder des Sozial- und des Verwaltungsausschusses hatten das Thema ausführlich besprochen.

Der Tenor lautet mehrheitlich: Menschen mit Behinderung in Wismar werden von den 21 Mitgliedern im Behindertenbeirat des Landkreises Nordwestmecklenburg gut vertreten. Dessen Vorsitzender, Wolfgang Griese, schlägt allerdings einen Ansprechpartner vor, der von der Wismarer Bürgerschaft gewählt werden könnte.

Hoffmann, Heiko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marlow

Der Landesanglerverband M-V baut am Wasserwanderrastplatz in Marlow einen befestigten Weg bis zum Ufer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist