Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kettenreaktion: Drei Verletzte bei Unfall
Mecklenburg Wismar Kettenreaktion: Drei Verletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 20.03.2019
Drei Verletzte gab es bei einem Autounfall bei Bad Kleinen (Landkreis Nordwestmecklenburg). Quelle: Tilo Wallrodt
Bobitz/Bad Kleinen

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge: Am Mittwoch sind ein Kleinbus und ein Kleintransporter auf der Kreuzung B 106/L 031 zwischen Bobitz und Bad Kleinen kollidiert – und das obwohl eine Ampel den Verkehr regelt. Durch den Aufprall wurde eines der Fahrzeuge gegen einen bereits an der Kreuzung wartenden Mercedes Kleintransporter geschleudert. Insgesamt drei Insassen zogen sich leichte Verletzungen zu. Der entstandene Gesamtschaden wird auf circa 25 000 Euro geschätzt.

OZ

Im Baustellenbereich der A 20 zwischen dem Kreuz Wismar und Wismar Mitte sind Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt worden. Der schnellste Raser war 30 km/h zu schnell unterwegs.

20.03.2019

Im April startet der Wismarer Sportverein SKO einen neuen Fitnesskurs. Ein kostenloses Probetraining ist möglich.

20.03.2019

Tausende ehemalige DDR-Volkspolizisten in Mecklenburg-Vorpommern haben eine zu niedrigere Rente bekommen. Das Verpflegungsgeld ist nicht angerechnet worden. Das muss geändert werden, so das Landessozialgericht.

20.03.2019