Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kinder-Uni: Was ist Kyudo?
Mecklenburg Wismar Kinder-Uni: Was ist Kyudo?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.05.2017

Am Freitag, 19. Mai, lädt Prof. Michael Haller zu Kinder-Uni-Vorlesungen mit dem Titel „Was ist Kyudo? – Die Kunst des japanischen Bogenschießens“ ein.

Prof. Michael Haller wird in der Kinder-Uni-Vorlesung versuchen, das Bogenschießen anschaulich darzustellen. Quelle: Foto: Stephanie Schiller

Die Veranstaltungen beginnen um 15 und 16.30 Uhr auf dem Wismarer Campus (Hörsaal 101 im Haus 1).

Seit über 20 Jahren ist Haller Kyudolehrer. Anfang 2001 gründete er das erste Dojo für japanisches Bogenschießen in den neuen Bundesländern. Dieses Dojo – ein Übungsraum – wurde 2002 von seinem Lehrer, Prof. Mori Toshio (Universität Tsukuba) eingeweiht. Kyudo ist in Japan reich an Geschichte und Tradition. Michael Haller, der in Waldeck bei Grevesmühlen lebt, wird nicht nur den ungewöhnlichen Bogen und die eindrucksvolle Kleidung der Schützen mitbringen, sondern auch weitere Geräte und Filmmaterial.

Anmeldungen: www.hs-wismar.de/kinderuni, Mail: kinder-uni@hs-wismar.de, ☎ 03841/7537209. Die Teilnahme ist kostenlos.

OZ

Wismar. Vor sechs Jahren war es noch das Mohnfeld, aus dem die kleine Emma den Lesern der OSTSEE-ZEITUNG gewunken hat. Jetzt ist sie in ein Rapsfeld gehüpft. Im Herbst wird das Mädchen eingeschult.

17.05.2017

Vor nächstem Jahr rollen die Bagger nicht / Landkreis holt sich Beratungshilfe

17.05.2017

Im Wismarer Stadtteil Kagenmarkt sind erneut Mülltonnen angezündet worden. Die Polizei wurde gestern gegen 1.20 Uhr über mehrere brennende Behälter im Kristallweg informiert.

17.05.2017
Anzeige