Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kinder-Uni: Wie der Trick in die Kiste kommt
Mecklenburg Wismar Kinder-Uni: Wie der Trick in die Kiste kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.03.2014
Wismar

Androš Schakau demonstriert allen Wismarer Kinder-Uni-Studenten am Freitag, dem 28. März, um 15 und 16.30 Uhr „Wie der Trick in die Kiste kommt“. Anschaulich wird er Trick- und Animationstechniken vorstellen sowie Beispiele aus der Kino- und TV-Welt zeigen. Dabei wird der Dozent von zwei Kindern unterstützt, die bereits Erfahrungen mit eigenen Trickfilmprojekten in der Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV gesammelt haben.

„Es wird kreativ!“, verspricht Schakau, der als medienpädagogischer Leiter der Medienwerkstatt arbeitet. Denn er wird nicht nur theoretisch auf die geschichtlichen Hintergründe der Film- und Trickfilmwelt eingehen. An Beispielen wird der 34-Jährige die verschiedenen Trickfilmarten erläutern. Unterstützt wird er von Fiete Balz (9) und Carl Christophel (9), die an der mitgebrachten Trickfilmbox erklären, wie ein Trickfilm entsteht. Schon hier werden die kleinen Studenten aktiv einbezogen. Zudem werden die beiden Assistenten erklären, mit welchen einfachen Mitteln zu Hause Trickfilme ohne teure Spezialtechnik erstellt werden können. Androš Schakau kennt den Hörsaal 101 im Haus 1 noch aus seiner Studienzeit, die er 2008 als Diplom-Bauingenieur abschloss. Bereits seit 2003 ist er als freier Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit für die Bereiche Theater und Medien tätig.



OZ

Mit dem Umbau des ehemaligen China-Restaurants zum Gemeindezentrum von Hornstorf soll es nun endlich vorangehen.

24.03.2014

Mit einer ungewöhnlichen Idee haben die Abiklassen der Großen Stadtschule 505 Euro für ihre Abiball-Kasse erwirtschaftet.

24.03.2014

Nülichs vertellte uns Dochter, dat se wedder poor Daag na Hiddensee führen wullte.

24.03.2014