Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kirchen wollen mehr Urlauber
Mecklenburg Wismar Kirchen wollen mehr Urlauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.03.2017

Wie kann man Touristen in die Kirchen locken? Das ist nicht schwer. Millionen Urlauber schauen sich jedes Jahr die Gotteshäuser im Land an. Doch wie kriegt man diese Besucher dazu, sich auch mit den Angeboten der Kirchgemeinden zu beschäftigten? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines zweitägigen Kongresses, der gestern im Wismarer Rathaus begonnen hat – mit etwa 150 Vertreter verschiedener Kirchgemeinden und der Tourismusbranche. Eine Möglichkeit ist die Kirchen-App (eine Anwendung fürs Handy), die bislang Informationen zu 120 der 1200 Kirchenbauten in MV umfässt. „Mit der App soll noch mehr Menschen Zugang zu aktuellen Angeboten ermöglicht werden“, sagt Kersten Köpcke, Beauftragter für Kirche und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern. Sakralbauten wie die Backstein-Kirchen in den Welterbe-Städten Wismar und Stralsund zählen bereits heute zu den besonderen Anziehungspunkten für Touristen.

Außerdem wollen die Kirchenvertreter und Touristiker mit Angeboten wie Pilgerreisen oder Urlaube in Evangelischen Häusern dem wachsenden Bedürfnis der Menschen nach Stille und dem Wunsch nach Einklang von Körper und Geist im Urlaub besser entgegen zu kommen. Diskutiert wird außerdem darüber, wie sich Kirchen als besondere, stille Orte im Trubel der Weltkultur-Erbestädte präsentieren können. Darüber berichten wir in unserer morgigen Ausgabe.

OZ

Mehr zum Thema

Welche Rolle spielen das Rauchen, starker Alkoholkonsum und Übergewicht bei der Entstehung von Darmkrebs? Welche besondere Art der Vorsorge ist nötig, wenn Krebsfälle in der Familie auftraten? In welchen Abständen sind Vorsorgekoloskopien sinnvoll?

17.03.2017

Wichtiger als der Hochschul-Name sei ein friedliches Miteinander, sagen sie

17.03.2017

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

21.03.2017

Sina Schliebe (35) hat ihr Gewicht durch eine Magen-OP halbiert

22.03.2017

Heute Info-Stand am Wismarer Rathaus / Verein sucht Mitstreiter

22.03.2017
Wismar GUTEN TAG LIEBE LESER - Aus der Seele gesprochen

Mit Erinnerungen ist das so eine Sache, der eine findet sie toll, der andere mies. Und manchmal weckt unser „Guten Tag, liebe Leser“ Bilder aus der Vergangenheit.

22.03.2017
Anzeige