Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kita wird für Eltern und Stadt teurer

Neukloster Kita wird für Eltern und Stadt teurer

Neukloster übernimmt mehr als die Hälfte der Kostensteigerung

Neukloster. Die jüngste Tarifrunde für Erzieher und Erzieherinnen lässt auch in Neukloster die Beiträge in der Kindertagesstätte „Sonnenkamp“ steigen. Den Stadtvertretern lagen zwei Varianten vor. Die erste ging davon aus, dass die Steigerung je zur Hälfte von Eltern und Stadt getragen wird. Die zweite entlastete die Eltern zusätzlich um bis zu 25 Euro pro Monat. Die Stadtvertreter haben sich für Variante zwei entschieden.

Das bedeutet, für den Ganztagsplatz in der Krippe müssen Eltern monatlich 325 Euro pro Platz zahlen, die Stadt knapp 375 Euro. Der Platz in der Kita kostet die Eltern 171 Euro im Monat und die Stadt 172,50 Euro. Im Hort werden pro Monat 105 Euro fällig, Neukloster übernimmt 106,63 Euro.

„Wir hatten drei Tariferhöhungen in drei Jahren“, sagt Bürgermeister Frank Meier (parteilos). Das zeige sich jetzt. Er betont, die gestiegenen Beiträge in der Kita „Sonnenkamp“ seien ausschließlich den höheren Entgelten für die Erzieherinnen geschuldet.

sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Die Kita „Campuskinder“ betreut insgesamt 81 Jungs und Mädchen, darunter auch diese angehenden „Bauleute“.

Dank Fördermitteln des Bundes kann die Einrichtung ab Montag mit mehr Betreuungsangeboten aufwarten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.