Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Körbsenoorn

Körbsenoorn

Wat ganz Besonneres heff ik in de letzten Dag in de OZ fun’n. Herbststart wier an ditten Dag dat Thema. Dortau gehürte een Bild mit twei lütt Dierns ut Bad Doberan.

Wat ganz Besonneres heff ik in de letzten Dag in de OZ fun’n. Herbststart wier an ditten Dag dat Thema. Dortau gehürte een Bild mit twei lütt Dierns ut Bad Doberan. Se seiten vör een groten Barg mit Körbsen up een groten Markt. Dat wiern Körbsen in väle verschiedene Farben un Sorten. Ein Deil wier tau Äten un ok Zierkürbisse. Dat Bild wier tau schön un ik müß doran denken, dat ik vör Johrn ok Körbsen up mien Komposthupen harr. Dat wiern Zierkürbisse un ok weck taun Äten. De een wier so grot, dat ik ehm mit de Schufkorr na Hus führn müßt. Een deil heff ik an Frün’n un Nahwers verschenkt. Den’n grötsten Deil heff ik säutsuer inkakt, mit Ingwer, Nelken un Zimtstang’n. Ut een grot Stück heff ik Kürbis-Apfelmarmelade kakt, schön säut, ok mit Ingwer. Dat Rezept harr ik von Marita, mien damalige leiwe Gordennahwersch. Marmelade un Kompott heff ik mi den’n ganzen Winter gaud schmecken laten. – Poor Dag spärer wier wedder een Siet in den’n Lokaldeil von uns Heimatzeitung öwer de Körbsen. Dor hett Michael Brink von de Agrargenossenschaft Steinhusen öwer de Körbsenoorn berich’t. Ik wull dat gor nich glöwen, öwer de hebben dor dit Johr 25 Tonnen Körbsen je ha inführt. Up de schönen Biller dortau wiern alle möglichen Oorten tau seihn, ok väle von de Halloween-

Körbsen. Dat wart een Spaß för de Kinner, wenn de sik de Körbsen taurecht schnitzen un den’n von Hus tau Hus trecken mit den’n Spruch „Süßes, sonst gibt’s Saures“.

Mine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die erste wissenschaftliche Biografie Erich Honeckers ist erschienen, Teil I.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist