Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Kradfahrer schwer verletzt

Grevesmühlen Kradfahrer schwer verletzt

Ein 59 Jahre alter Mann ist am Sonnabend bei einem Unfall in Grevesmühlen schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Hansestadt feiert den Hering
Nächster Artikel
Nach guter erster Halbzeit verliert die TSG beim Spitzenreiter

Beschädigt: Krad und Auto nach Unfall in Grevesmühlen.

Quelle: KES

Grevesmühlen. Ein 59 Jahre alter Mann ist am Sonnabend bei einem Unfall in Grevesmühlen schwer verletzt worden. Er fuhr gegen 10.15 Uhr mit einem Leichkraftrad auf der Rehnaer Straße, als ihn das Auto einer 60-Jährigen streifte. Die Fahrerin des Toyota kam aus Richtung Bahnhofstraße und wollte nach Polizeiangaben hinter dem Bahnübergang rechts abbiegen. Aus ungeklärter Ursache schwenkte sie aber wieder nach links. Dabei streifte ihr Auto den 59-Jährigen, er stürzte. Die Frau erlitt einen Schock und musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden. Die Straße war während des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme gesperrt. Die Jugendfeuerwehr Grevesmühlen, die in der Nähe übte, leistete Erste Hilfe.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist