Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Krimilesung mit Musik

Wismar Krimilesung mit Musik

Schweriner Autorin gastiert im Wismarer Filmbüro

Wismar. Zu einer musikalisch-medialen Krimilesung mit Diana Salow und und dem Trio Sweet Vanilla wird am 9. März (Beginn 19 Uhr) ins Kino im Filmbüro in Wismar eingeladen. Diana Salow liest aus „Mörderisches Schwerin – Todschicke Frauen“. Die Schweriner Krimiautorin Diana Salow ist Kennerin ihrer Stadt und mit der Arbeit der Kriminalpolizei vertraut.

2017 ging ihr neuer Ermittler Kommissar Thomas Berger in Schwerin an den Start. Worum dreht sich das Buch? Das mysteriöse Verschwinden von Emma Wiese bringt den Schweriner Kriminalhauptkommissar Thomas Berger ins Grübeln. Warum hat der Ehemann der Vermissten es erst zwei Wochen später bei der Polizei gemeldet? Und ausgerechnet die blutjunge Journalistin Amanda Lindner, die mit Bergers Hilfe zu Entführungen recherchierte, ist nach einem gemeinsamen Abendessen ebenfalls nicht mehr zu finden. Anscheinend hängt alles mit einer kriminellen Organisation zusammen, die junge Frauen verschleppt, sie misshandelt und als Prostituierte bis nach Frankreich weiterverkauft. Existieren Verbindungen zwischen beiden Fällen? Und was hat es mit den vermeintlichen Anrufen der Vermissten bei der Polizei auf sich? Vom Ehrgeiz besessen gerät Kommissar Berger bei der Fahndung im Schweriner Schloss selbst in Lebensgefahr.

Kartenreservierung:

☎ 03841 / 618 100

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Matthias Wißotzki, Hochschule Wismar

Matthias Wißotzki von der Hochschule Wismar erklärt, warum der Netzausbau so wichtig ist

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist