Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar „Küsten und Ufer“ von Konrad Gehse
Mecklenburg Wismar „Küsten und Ufer“ von Konrad Gehse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.04.2014
Oertzenhof

„Küsten und Ufer“ heißt die Ausstellung des Berliner Malers Konrad Gehse, die am 4. April um 19 Uhr im Café Frieda in Oertzenhof auf Poel eröffnet wird. Bis 22. Juni sind die Bilder zu sehen. Gehse wurde 1980 in Leipzig geboren und absolvierte dort als Jugendlicher das Abendstudium der Hochschule für Grafik und Buchkunst, mit dem Wunsch, Malerei zu studieren. Doch es kam anders. 1998 zog er nach Berlin und entdeckte eine weitere Leidenschaft: das Kochen. Nach einer Kochlehre arbeitete er bis 2012 als Küchenchef, Ausbilder und Leiter einer Kochschule. Seit 2012 ist er als freischaffender Künstler in seinem Atelier in Berlin tätig. Für die Ausstellung im Café Frieda schuf Gehse expressive Ölbilder, als Umsetzung von Reisestudien.

Öffnungszeiten: freitags bis sonntags 14-18, ab Karfreitag täglich 12-18 Uhr.



OZ

Der Leiterin des Bauamtes im Amt Klützer Winkel, Maria Schultz, ist ein Stein vom Herzen gefallen.

02.04.2014

Prof. Dr. Andreas von Schubert hat als erster Professor der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Hochschule Wismar an der Universität von Ostfinnland „University of ...

02.04.2014

Der Geschäftsführer Dieter Post beklagt, dass sein Wismarer Unternehmen bisher nicht am neuen regionalen Plan beteiligt wurde.

02.04.2014