Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
13 Mal Livemusik – einmal Eintritt

Wismar 13 Mal Livemusik – einmal Eintritt

Vorverkauf für Honky Tonk Festival am 12. November in Wismar hat begonnen

Voriger Artikel
Eine rote Olivetti und ein Leben zwischen Welten
Nächster Artikel
Ausgrabungen, Pest und erste Demokratie

Am Sonnabend, dem 12. November, wird es in der Wismarer Altstadt musikalisch. Der Vorverkauf für das Honky Tonk hat begonnen.

Quelle: Agentur

Wismar. 13 Mal Livemusik – und dafür nur einmal bezahlen! Das verspricht das 15. Honky Tonk Festival in Wismar. Am Sonnabend, dem 12. November, wird es wieder musikalisch in der Altstadt. Der Vorverkauf für die Kneipennacht hat bereits begonnen.

Einlass in den Wismarer Restaurants und Kneipen ist ab 19 Uhr. Wer bei dem musikalischen Event im November dabei sein möchte, kann sich die Karte im Vorverkauf ab sofort für 13 Euro kaufen. An der Abendkasse beträgt der Eintritt dann 15 Euro. Verkauft werden die Tickets unter anderem im OZ-Service-Center (Mecklenburger Straße 28) in Wismar.

Das musikalische Spektrum ist breit: In der Alten Löwenapotheke gibt es Blues und Jazz aus Los Angeles mit dem „Sydney Ellis Quartett“. „The Cantles“ lassen im Brauhaus am Lohberg Sounds aus den Sechzigern erklingen, im Anschluss legt dann DJ Basti Retzla auf. Das Café Schwedenwache präsentiert „Eric Paisley“ mit Kult-Hits von Neil Diamond bis Johnny Cash. Im Schlauch gibt es Celtic-Power-Folk mit „Larkin“. Rock-Fans können in der Fellfresse bei den „Klabusterberries“ zu Metal-Hymnen den Kopf schütteln. Im Gleisbett gibt’s Rockabilly-Musik von „Biggs B Sonic“. Im Hotel Alter Speicher sorgt „Jamstreet“ für Soul-, Funk- und Partyklassiker. Im Restaurant & Hotel Wismar ist Acoustic Sunshine Pop mit „Bingo & Bongo“ zu hören. Funk und Soul spielen „Jones“ im New Orleans. Das Piccoli gibt die Bühne frei für „Granat“ mit Hits aus Rock, Pop und Oldies, Funk und Soul. Im „Steaks & More“ Zum Weinberg, wird es südamerikanisch mit „Dos Con Uno“. Ute‘s Café

präsentiert „Fly By“ (Acoustic Rock ‘n‘ Soul) und in der Weinwirtschaft spielt die „Hardys Blues Ocean Group“ Blues.

• Alle Infos auch unter online unter

www.honky-tonk.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Peenemünde

Intendant Hummel: 14 000 Besucher bei 36 Konzerten auf der Insel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist