Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar „Antigone sucht ihr Lachen“
Mecklenburg Wismar „Antigone sucht ihr Lachen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.08.2013
Wismar

Bevor die Antigone des Sophokles ihr Lachen wiederfinden kann, müssen noch die Schauspieler für dieses neue Projekt ausgewählt werden und dann liegt noch eine spannende Zeit des Probens vor den jungen Leuten. Heute und am 2. September, jeweils um 15.30 Uhr, findet in der Volkshochschule Wismar ein Informationsworkshop zu diesem Theaterprojekt statt. Angesprochen sind junge Leute ab Klassenstufe 9, also zwischen 14  und 21 Jahren, die Lust haben, etwas Neues auszuprobieren und gerne mal Theaterspielen möchten. Träger des Projektes ist der Verein „Das Boot“ Wismar.

Es wird parallel mit Jugendlichen und mit Menschen mit Behinderungen geprobt und gearbeitet. Die Teilnahme ist kostenlos, es zählt das Engagement und nicht das Können.  Unter der künstlerischen Leitung des Theaterregisseurs und Maskenbauers Lars Maué sollen große Spielfiguren entstehen, die Auseinandersetzung mit dem historischen Text wird frei entwickelt. In diesem Theaterprojekt werden beide Gruppen für die geplanten Aufführungen zusammengeführt. Ein Höhepunkt soll die Aufführung des Theaterstückes im Rahmen des Internationalen Straßentheaterfestes „BoulevArt“ in Wismar im August 2014 sein. Die Laufzeit des Projektes ist also ein Jahr.

fpr

Das MINT-Mobil machte Station am Gymnasium „Am Tannenberg“ in Grevesmühlen.

28.08.2013

Der Malteser Hilfsdienst in Wismar führt ab morgen berufsbegleitend die Fachweiterbildung zur Stations- bzw. Wohnbereichsleitung sowie zur Pflegedienstleitung durch.

28.08.2013

Vertreter der Wismarer Bürgerschaft und Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) haben die Nordic Yards-Werft in Wismar besucht. Fred G.

28.08.2013