Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
„Antigone sucht ihr Lachen“

Wismar „Antigone sucht ihr Lachen“

Mitstreiter für Wismarer Theaterprojekt gesucht.

Wismar. Bevor die Antigone des Sophokles ihr Lachen wiederfinden kann, müssen noch die Schauspieler für dieses neue Projekt ausgewählt werden und dann liegt noch eine spannende Zeit des Probens vor den jungen Leuten. Heute und am 2. September, jeweils um 15.30 Uhr, findet in der Volkshochschule Wismar ein Informationsworkshop zu diesem Theaterprojekt statt. Angesprochen sind junge Leute ab Klassenstufe 9, also zwischen 14  und 21 Jahren, die Lust haben, etwas Neues auszuprobieren und gerne mal Theaterspielen möchten. Träger des Projektes ist der Verein „Das Boot“ Wismar.

Es wird parallel mit Jugendlichen und mit Menschen mit Behinderungen geprobt und gearbeitet. Die Teilnahme ist kostenlos, es zählt das Engagement und nicht das Können.  Unter der künstlerischen Leitung des Theaterregisseurs und Maskenbauers Lars Maué sollen große Spielfiguren entstehen, die Auseinandersetzung mit dem historischen Text wird frei entwickelt. In diesem Theaterprojekt werden beide Gruppen für die geplanten Aufführungen zusammengeführt. Ein Höhepunkt soll die Aufführung des Theaterstückes im Rahmen des Internationalen Straßentheaterfestes „BoulevArt“ in Wismar im August 2014 sein. Die Laufzeit des Projektes ist also ein Jahr.

 

fpr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist