Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Architektonische Spurensuche

Wismar/Dassow/Benz-Gamehl/Grevesmühlen Architektonische Spurensuche

Heft 19 der vom Landkreis herausgegebenen „Einblicke“ beschäftigt sich mit
Schlössern und Herrenhäusern zwischen Dassow und Gamehl bei Wismar. Es sind 128 Seiten unterhaltsame Geschichte.

Voriger Artikel
Ausstellung mit Lakota- und Inka-Schmuck
Nächster Artikel
Architektonische Spurensuche von Dassow bis Gamehl

Vor Schloss Gamehl präsentieren Hausherrin Dagmar von Stralendorff-von Wallis (v. l.), Autor Wolf Karge und Landrätin Kerstin Weiss (SPD) das neue Heft der Serie „Einblicke“.

Quelle: Sylvia Kartheuser

Wismar/Dassow/Benz-Gamehl/Grevesmühlen. Nordwestmecklenburg ist reich an Schlössern, Guts- und Herrenhäusern. Fast jedes Dorf hat eine mehr oder weniger ansehnliche Immobilie aus herrschaftlicher Zeit. 47 Häusern widmet sich das das 19. Heft der Reihe „Einblicke – Zwischen Schaalsee und Salzhaff“, die der  Landkreis herausgibt. Der Preis: 4,95 Euro.

DCX-Bild

Heft 19 der vom Landkreis herausgegebenen „Einblicke“ beschäftigt sich mit
Schlössern und Herrenhäusern zwischen Dassow und Gamehl bei Wismar. Es sind 128 Seiten unterhaltsame Geschichte.

Zur Bildergalerie

„Hauptsächlich haben wir Gebäude aufgenommen, die bereits saniert sind“, sagte Autor und Historiker Dr. Wolf Karge bei der Präsentation des Heftes auf Schloss Gamehl bei Wismar. Dazu zählen neben Schloss Bothmer in Klütz und dem Fürstenhof in Wismar auch unbekanntere Immobilien, zum Beispiel Johannstorf und Jesendorf.

Von Kartheuser, Sylvia

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar

/Stralsund. Der zwölfte bundesweite Welterbetag der Unesco (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) findet am Sonntag, dem 5.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist