Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Bandcontest: Vorrunde steigt morgen in Wismar

Wismar Bandcontest: Vorrunde steigt morgen in Wismar

Mit viel Tamtam und musikalischer Unterstützung will das Satire-Projekt „Storch Heinar“ allen Nazis in MV kräftig den Marsch blasen und deren (Wieder-)Einzug in den Landtag verhindern.

Wismar. Mit viel Tamtam und musikalischer Unterstützung will das Satire-Projekt „Storch Heinar“ allen Nazis in MV kräftig den Marsch blasen und deren (Wieder-)Einzug in den Landtag verhindern. Dafür wurde mit Freunden, Anhängern und ausgewählten Gruppen ein landesweiter Bandcontest mir fünf Vorrunden gestartet. „Bei der Landtagswahl am 4.

September haben wir ein gemeinsames Ziel: keine Menschenfeinde und neue Nazis im Parlament. Mein Kapellenwettstreit ist eine spitzenmäßige Gelegenheit für engagierte junge Bands und Musiker, ein deutliches Zeichen gegen Neonazis und für Frieden und Frohsinn in MV zu setzen“, so Storch Heinar.

Die vierte Vorrunde des Wettbewerbs steigt am morgigen Freitag in Wismar. Als Gäste und lokale Experten im Umgang mit Rechtsextremismus sind der Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack und das Bundestagsmitglied Frank Junge (beide SPD) mit dabei. Als Bands und Musikanten haben sich unter anderem angekündigt: Accpitches, Leela Mare, Melodealer, Misziplin und Paratax. Das Publikum entscheidet gemeinsam mit einer Jury, wer am 27. Mai beim Finale im Rostocker Mau-Club auftritt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So klingt der Musiksommer: Die Königin der Instrumente läuft zur Hochform auf
Martin Rost vor der historischen Stellwagen-Orgel in der Stralsunder Marienkirche.

Kantor Martin Rost lädt die Besucher zu einem spannenden Programm in die Marienkirche ein, bei dem zahlreiche internationale Künstler gastieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.