Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Benefizkonzert mit Sänger Ernest Clinton vor dem Nikolai-Bankett

Wismar Benefizkonzert mit Sänger Ernest Clinton vor dem Nikolai-Bankett

„Happy Day the 2nd“ lautet der Titel des morgigen Benefizkonzerts zugunsten der Wand- und Deckenmalerei in der Schonenfahrer-Kapelle der Wismarer Nikolaikirche.

Voriger Artikel
Oper zur Reformation in Mecklenburg
Nächster Artikel
Volkmar Förster stellt im Baumhaus aus

Ernest Clinton und „TickleToe“ sind morgen in St. Nikolai zu erleben.

Wismar. „Happy Day the 2nd“ lautet der Titel des morgigen Benefizkonzerts zugunsten der Wand- und Deckenmalerei in der Schonenfahrer-Kapelle der Wismarer Nikolaikirche. Es ist der zweite Auftritt von Sänger Ernest Clinton und „TickleToe“, der „kleinsten Big Band der Welt“, im Rahmen des St.-Nikolai-Banketts, das zum achten Mal stattfindet. Der Eintritt zum Konzert, das gegen 18.45 Uhr beginnt, ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

„Die Band und ich freuen uns auf das fantastische Publikum aus Wismar und darüber hinaus. Unser Repertoire umfasst Songs wie ,Stand by me’, ,Hold on I’m coming’, ,Soul man’, ,When the Saints’ und natürlich ,Oh happy day’. Dann werden auch die letzten von den Bänken aufstehen und mitsingen“, ist sich Clinton sicher. „Wismar hat eine einzigartige Benefizveranstaltung und ein Konzert in einer Backstein-Kathedrale, das habe ich noch nie woanders so erlebt“, fügt er hinzu. Clinton wird dieses Mal noch von zwei Background-Sängerinnen unterstützt.

Die Vorbereitungen zum anschließenden Bankett mit geladenen Gästen laufen bei der Veranstalterin, der HW Leasing GmbH, auf Hochtouren. So sorgt Bärbel Hottendorf vom „Gänseblümchen“ für die Blumendekoration auf den Tischen. Beim Benefizessen wird das Team der ZDF-Serie „Soko Wismar“, das bereits beim Konzert dabei ist, seine Servierkünste unter Beweis stellen. Auch die Gewinnerin der Versteigerung einer Komparsenrolle für die „Soko Wismar“ hat sich mit Begleitung angemeldet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.