Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Bücher gelangen über die Datenautobahn zu Nutzern

Wismar/Schwerin Bücher gelangen über die Datenautobahn zu Nutzern

In Wismar zeichnet sich bei der Onleihe eine deutliche Steigerung ab

Wismar/Schwerin. Das Land unterstützt den Ausbau des Onleihe-Verbundes der öffentlichen Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern mit zusätzlich 100000 Euro pro Jahr. „Mit der Onleihe schaffen die öffentlichen Bibliotheken ein modernes Angebot, dass den Interessen vieler Nutzerinnen und Nutzer entspricht“, sagte Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD).

Auch in Wismar erfreut sich das Online-Angebot wachsender Beliebtheit. „Immer mehr Wismarer wissen die Vorteile der Online-Ausleihe zu schätzen“, erläuterte Bürgermeister und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbandes im Land, Thomas Beyer (SPD). „In diesem Jahr haben wir hier über 8000 Ausleihen bei insgesamt 456 Nutzerinnen und Nutzern gezählt. Es zeichnet sich eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr ab. Wenn wir den Mai 2016 mit dem Vorjahresmonat Mai vergleichen, dann ist das eine Steigerung von über 40 Prozent“, so Beyer.

Zu den jüngsten Neuerungen der Onleihe gehört die Rückgabe ausgeliehener E-Books und E-Magazines vor Ende der Leihfrist. Der Vorteil für die Nutzer: Sie können ihr Kontingent an gleichzeitigen Ausleihen besser nutzen und machen den zurückgegebenen Buchtitel früher für andere frei. Der Onleihe-Verbund ging im November 2015 ans Netz. Zwei bereits bestehende Onleihe-Verbünde, zwei Einzelonleihen und 20 Neueinsteiger haben sich mittlerweile zusammengeschlossen – dies sind 31 öffentliche Bibliotheken insgesamt. Dazu zählt neben der Einrichtung in Wismar auch die in Neukloster.

• Internet: www.onleihe-mecklenburg-vorpommern.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Chris Murray als Edward Hyde geht der alternden Lady Beaconsfield (Doris Hädrich-Eichhorn) an die Gurgel.

„Jekyll & Hyde“ hat am Sonnabend im Museumshafen Premiere mit einem fantastischen Chris Murray

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.