Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Chronik, Pins und Münzen zum Jubiläum

Kirchdorf Chronik, Pins und Münzen zum Jubiläum

Vom 6. bis zum 8. September wird in Kirchdorf das Jubiläum „850 Jahre Insel Poel“ gefeiert.

Kirchdorf. Vom 6. bis zum 8. September wird in Kirchdorf das Jubiläum „850 Jahre Insel Poel“ gefeiert. Höhepunkt ist ein bunter Umzug mit etwa 60 geschmückten Festwagen und vielen verkleideten Fußgängern, der um 11 Uhr am Markleeberg (Ortsausgang in Richtung Wangern) startet. Die Umzugsteilnehmer können ihre Autos hinter dem Festzelt abstellen. Alle anderen Festbesucher werden gebeten, den Parkplatz am Ortseingang aus Richtung Fährdorf zu nutzen.

Schon an der Brücke bei Fährdorf werden die Inselgäste begrüßt und um einen kleinen Obolus in Höhe von je zwei Euro gebeten. Dafür gibt es dann auch Poel-Pins, die extra für das Jubiläum angefertigt wurden. Die kleinen Anstecknadeln zeigen die größte Insel Mecklenburgs und sind sehr begehrt.

Außerdem sind am Wochenende spezielle Festtags-Münzen erhältlich: Es gibt sie in den Varianten Altkupfer, versilbert sowie als Fehlprägung in Altmessing. Eines von insgesamt 100 Sets mit je drei unterschiedlichen Münzen kostet 25 Euro. Kurdirektor Markus Frick freut sich weiterhin auf den Geleitbrief und die Chronik von Insel-Schreiber Jürgen Pump sowie auf zwei Rezeptbücher. Für „Die Poeler kochen und backen lecker“ wurden alte Rezepte gesammelt und notiert. Das zweite Büchlein heißt „Rund um den Poeler Kohl — Wissenswertes, Amüsantes, Kulinarisches“.

 

Norbert Wiaterek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist