Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsch-Deutscher Kammerchor singt in St. Nikolai

Wismar Deutsch-Deutscher Kammerchor singt in St. Nikolai

Während seiner Sommerreise macht der Deutsch-Deutsche Kammerchor am morgigen Mittwoch in Wismar Station. Er singt ab 20 Uhr in der St.-Nikolai-Kirche.

Voriger Artikel
Stets am künstlerischen Puls der Zeit
Nächster Artikel
Musikgenuss aus der Scheune

Der Deutsch-Deutsche Kammerchor gastiert morgen in Wismar. Er singt unter der Leitung von Professorin Hannelotte Pardall.

Quelle: privat

Wismar. Während seiner Sommerreise macht der Deutsch-Deutsche Kammerchor am morgigen Mittwoch in Wismar Station. Er singt ab 20 Uhr in der St.-Nikolai-Kirche. Es erklingen Motetten von Johann Sebastian Bach, Javier Busto und Max Reger. Der Leipziger Organist Stefan Kießling spielt in diesem Konzert auf der Mende-Orgel.

Die Gründung des Chores war 1989 nach dem Mauerfall, als sich Kirchenmusikstudierende aus Halle und Herford wiederholt trafen. Ein Jahr zuvor durften 40 Hallenser Studenten zur Partnerhochschule nach Herford reisen, nachdem zuvor nur Kontakte in der anderen Richtung möglich waren. Die unterschiedlichen Mentalitäten brachten eine große Bereicherung.

Karten für 10 Euro, ermäßigt 7 Euro, sind an der Abendkasse erhältlich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.