Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Die Kunst des Entspannens im „dichterGarten“

Alt Meteln Die Kunst des Entspannens im „dichterGarten“

Natur trifft auf Literatur und lässt die Seele zur Ruhe kommen

Voriger Artikel
Noch Restkarten für Konzert der Religionen
Nächster Artikel
Rudolph-Karstadt-Museum eröffnet

Vera Doneck und Thomas Ziebula in ihrem „dichterGarten“, der zu „Kunst offen“ wieder Literatur, Natur und Seele vereint.

Quelle: Nicole Hollatz

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar/Grevesmühlen
Für den Bildhauer und Maler Thought Raven (55), mit bürgerlichem Namen Matthias Ewald Schillen, bilden Raum und Skulptur eine Einheit.

Drei Tage voller Kultur: Überall im Landkreis Nordwestmecklenburg laden gelbe Schirme ein, kreativen Menschen über die Schulter zu schauen. An 71 Orten öffnen sie ihre Werkstätten.

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist