Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Abend für Thomas Brasch

Klütz Ein Abend für Thomas Brasch

Unter dem Titel „Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin“ lädt das Literaturhaus „Uwe Johnson" in Klütz am 11. November um 19.30 Uhr zu einem Abend für Thomas Brasch ein.

Klütz. Unter dem Titel „Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin“ lädt das Literaturhaus „Uwe Johnson" in Klütz am 11. November um 19.30 Uhr zu einem Abend für Thomas Brasch ein. In ihrem Roman „Ab jetzt ist Ruhe“, den Marion Brasch bereits 2013 im Literaturhaus vorgestellt hat, erzählt sie die Geschichte ihrer Familie. Mit diesem Programm rückt Marion Brasch ihren großen Bruder Thomas in den Mittelpunkt. Wonach hat er sich gesehnt und woran gerieben? Was trieb den Schriftsteller weg von seiner Familie und schließlich aus seinem Land? In einer Collage aus Texten, Szenen und Film hat Marion Brasch diese Fragen zu einer Geschichte verwoben, die sie gemeinsam mit Andreas Keller vom Schauspiel Leipzig präsentiert.

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8. Kartenvorbestellungen sind unter Telefon 038825/22295 möglich. Die Abendkasse öffnet eine halbe Stunde vor Beginn.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

24 Lesungen, Vorträge, Workshops, Aufführungen, Aktionen und Konzerte drehen sich um das eine schwere Thema – Höhepunkt ist der Auftritt von Schauspielern aus Palästina

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.