Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Einmal bezahlen, 13 Mal schwofen

Wismar Einmal bezahlen, 13 Mal schwofen

Am 12. November findet das 15. Honky Tonk Festival in der Wismarer Altstadt statt

Wismar. Rock, Pop, Blues, Soul, Funk, Folk und Oldies: Am Samstag, 12. November, wird es musikalisch in der Wismarer Altstadt. Einmal Eintritt bezahlen und in 13 Locations zu Live-Musik schwofen – so lautet das Konzept des Honky Tonk Festivals, das zum 15. Mal in der Hansestadt stattfindet. Einlass in den Restaurants und Kneipen ist ab 19 Uhr.

 

OZ-Bild

Sydney Ellis singt am 12. November in der Alten Löwenapotheke Blues, Jazz und Gospel. Sie ist einer der 13 Live-Acts beim diesjährigen Honky Tonk Festival in Wismar.

Quelle: OZ

Abwechslungsreiche Sounds pflastern auch in diesem Jahr die Honky Tonk Route durch die Innenstadt: In der Alten Löwenapotheke steht Sydney Ellis ab 20 Uhr auf der Bühne. „Mit ihrer samtigen Stimme wird sie viele Musikfans in ihren Bann ziehen“, verspricht Katrin Wenzel von der Veranstaltungsagentur Blues Agency Events aus Leipzig. „Mit kraftvollen Tönen und immer einem Lächeln auf den Lippen groovt sie mit Leidenschaft durch Blues, Soul und Jazz-Gefilde. Eine wahre ,Grande Dame’, die zu Recht eine der beliebtesten Sängerin ihres Genres in Europa ist.“

Die „Klabusterberries“ rocken in der Fellfresse ab 20 Uhr mit Rockklassikern und Metal-Hymnen aus drei Jahrzehnten. Musik, die das Herz eines jeden „Headbangers“ zum Schlagen bringt. Songs von Iron Maiden, Metallica, AC/DC, Guns N’Roses oder Avenged Sevenfold werden in eigenwilliger Performance vorgetragen. Hierbei nimmt die Band sich selbst nicht zu ernst, denn Heavy-Metal muss nicht immer schwarz und böse sein. „Kernige Stromgitarren und fette Riffs mit Partygarantie“, fasst Katrin Wenzel die Bühnenshow zusammen.

Wer bei dem musikalischen Event im November dabei sein möchte, kann sich die Karte im Vorverkauf ab Montag, 17. Oktober, für 13 Euro kaufen. An der Abendkasse beträgt der Eintritt 15 Euro.

Verkauft werden die Tickets unter anderem im OZ-Service-Center (Mecklenburger Straße 28) in Wismar.

Alle Bands und Bühnen

Alte Löwenapotheke , Bademutterstraße 2: 20 bis 1 Uhr „Sydney Ellis Quartett“ (Blues und Jazz aus Los Angeles).

Brauhaus am Lohberg , Kleine Hohe Straße 15: 20 bis 1 Uhr „The Cantles“ (Sound aus den Sechzigern), im Anschluss DJ Basti Retzla.

Café Schwedenwache , Am Markt 9: 20 bis 1 Uhr „Eric Paisley“ (Kult-Hits von Neil Diamond bis Johnny Cash).

Der Schlauch , Lübsche Straße 18: 20 bis 1 Uhr „Larkin“ (Celtic-Power-Folk).

Fellfresse , Ziegenmarkt 4: 20 bis

1 Uhr „Klabusterberries“ (Rockklassiker bis Metal-Hymnen).

Gleisbett , Bahnhofstraße 12a: 20 bis

1 Uhr „Biggs B Sonic“ (Rockabilly).

Hotel Alter Speicher , Bohrstraße 12: 20 bis 1 Uhr „Jamstreet“ (Soul-, Funk- & Partyklassiker).

Restaurant & Hotel Wismar , Breite Straße 10: 20 bis 1 Uhr „Bingo & Bongo“ (Acoustic Sunshine Pop).

New Orleans , Runde Grube 3: 21 bis

2 Uhr „Jones“ (Funk & Soul).

Piccoli , Altböterstraße 6: 20 bis 1 Uhr „Granat“ (Hits aus Rock, Pop und Oldies, Funk und Soul).

„Steaks & More“ Zum Weinberg , Hinter dem Rathaus 3: 21 bis 1 Uhr „Dos Con Uno“ (Flamenco, Rumba & Co).

Ute’s Café , Lübsche Straße 15: 20 bis

1 Uhr „Fly By“ (Acoustic Rock ’n’ Soul).

Weinwirtschaft , Am Markt 24: 19 Uhr bis Mitternacht „Hardys Blues Ocean Group“, Blues.

• Alle Infos auch unter online unter

www.honky-tonk.de

Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.