Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Film ab: Rettung einer 200 Jahre alten Bildtapete

Wismar Film ab: Rettung einer 200 Jahre alten Bildtapete

Im Welt-Erbe-Haus in Wismar können Besucher ab sofort eine Dokumentation über die Restaurierung anschauen. Jens Zimmermann und Oliver Helle geben Einblicke in ihre sensible Arbeit.

Voriger Artikel
221 Schüler beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“
Nächster Artikel
Benefizkonzert in der Adventgemeinde

Ein kurzer Dokumentarfilm erzählt von der Restaurierung der wertvollen Bildtapete im Welt-Erbe-Haus in Wismar.

Quelle: Hansestadt Wismar

Wismar. Die Bildtapete ist der optische Glanzpunkt im Wismarer Welt-Erbe-Haus. In einem knapp acht Minuten langen Dokumentarfilm sehen Besucher ab sofort, wie aufwändig die Sanierung war. Ohne die geschickten Hände und die Geduld der Restauratoren Jens Zimmermann und Oliver Helle wäre die 200 Jahre alte Tapete verloren.

Im November 1995 passierte es: Unbekannte Diebe zerschnitten die um 1820 entstandene Bildtapete unfachmännisch – und warfen sie später weg. Seit 2014 erzählt sie wieder an ihrem ursprünglichen Platz eine Geschichte aus der griechischen Sagenwelt: „Reisen des Telemach auf die Insel Calypso“.

 



Kartheuser, Sylvia

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Die wertvolle Tapete im Welt-Erbe-Haus musste umfassend restauriert werden. Ein Film zeigt die 18 Monate dauernden Arbeiten in acht Minuten.

Besucher können im Welt-Erbe-Haus eine Dokumentation über die Restaurierung anschauen / Jens Zimmermann und Oliver Helle geben einen Einblick in ihre Arbeit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist