Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Filmdreh am Farpener Stausee

Neuburg/Blowatz Filmdreh am Farpener Stausee

Der Wald zwischen Blowatz und Neuburg, östlich von Wismar, wird Kulisse für einen Thriller. Die Hauptrollen spielen Florian Bartholomäi (30) und Bernard Conrad (36).

Voriger Artikel
„Er war so echt, so sympathisch“
Nächster Artikel
Junge Filmemacher drehen am Farpener Stausee

Florian Bartholomäi (l.) und Bernhard Conrad spielen die männlichen Hauptrollen in dem Film „Kahlschlag“ von Max Gleschinski. Gedreht wurde unter anderem am Farpener Stausee in der Nähe von Wismar.

Quelle: Sylvia Kartheuser

Neuburg/Blowatz. Der Farpener Stausee zwischen Neuburg und Blowatz wird Filmkulisse. An seinem Ufer dreht der 23-jährige Drehbuchautor und Regisseur Max Gleschinski wichtige Szenen für seinen ersten langen Spielfilm. „Kahlschlag“ wird ein Thriller mit einer Dreiecksgeschichte. Die Hauptrollen spielen Florian Bartholomäi (30), der in der „Tatort“-Reihe mehrfach Mörder spielte, und Bernard Conrad (36), der unter anderem in „Unsere Mütter, unsere Väter“, in „Nackt unter Wölfen“ und einigen Serien mitwirkte.

Sylvia Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tod mit 53
Andreas Schmidt ist tot.

Er brillierte in Filmen wie „Sommer vorm Balkon“, war aber auch im Fernsehen sehr präsent. Jetzt ist Andreas Schmidt im Alter von 53 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.