Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Führung über den Friedhof

Wismar Führung über den Friedhof

Heute findet ab 18 Uhr auf dem Wismarer Ostfriedhof an der Schweriner Straße eine kunsthistorische Friedhofsführung mit Dr. Anja Kretschmer, der Vorsitzenden vom Wismarer Friedhofsverein, statt.

Wismar. Heute findet ab 18 Uhr auf dem Wismarer Ostfriedhof an der Schweriner Straße eine kunsthistorische Friedhofsführung mit Dr. Anja Kretschmer, der Vorsitzenden vom Wismarer Friedhofsverein, statt. Der Ostfriedhof wurde als erster außerstädtischer Friedhof 1831 eingeweiht. Seitdem entstand eine Vielfalt an Grabstätten, die von künstlerischer, kunsthistorischer und stadtgeschichtlicher Bedeutung sind. Die Führung präsentiert eine kleine Geschichte der Grabmalkultur vom Klassizismus bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Dabei werden die Mausoleen vorgestellt, figürliche Denkmäler und Grabstätten von besonderer künstlerischer Qualität. Hauptaugenmerk liegt dabei darin, wie man bestimmte Grabstätten den jeweiligen Epochen zuordnen kann, was man auf den Grabsteinen noch ablesen kann und unter welchen sozialgeschichtlichen Aspekten Grabsymbole entstanden.

Teilnahmegebühr: 5 Euro

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Lars Engelbrecht und das Gretzo erzählen den Kindern „Meerchen“.

Lars Engelbrecht bringt mit seiner Puppenfigur Kindern den Norden näher

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.