Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Guido Knopp liest im Zeughaus
Mecklenburg Wismar Guido Knopp liest im Zeughaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:34 28.08.2013
Guido Knopp

Prof. Guido Knopp liest am 3. Dezember aus seinem neuen Buch über den 1. Weltkrieg. Dem langjährigen ZDF-Redakteur für Zeitgeschichte mit den viel beachteten Fernsehserien „Hitlers Helfer“ oder „Hitlers Krieger“ gelang es mit seinen gelungenen Verknüpfungen exakter Recherche und gleichzeitig unterhaltsamer Information immer wieder, sein Publikum zu begeistern. Knopp kommt auf Einladung der Buchhandlung Hugendubel nach Wismar. Filialleiter Volker Stein ist besonders stolz, den Bundesverdienstkreuzpreisträger Guido Knopp nach Wismar verpflichten zu können. Stein:

„Er stand schon seit vielen Jahren auf unserer Wunschliste. Dass Prof. Guido Knopp in seinem Vortrag über den 1. Weltkrieg auch überraschende neue Erkenntnisse präsentiert und bewusste Fälschungen aufdeckt, wird die Lesung im Zeughaus umso spannender machen.“

Eintrittskarten für die Lesung am 3. Dezember im Zeughaus sind für zwölf Euro bei Hugendubel erhältlich.

OZ

Das MINT-Mobil machte Station am Gymnasium „Am Tannenberg“ in Grevesmühlen.

28.08.2013

Der Malteser Hilfsdienst in Wismar führt ab morgen berufsbegleitend die Fachweiterbildung zur Stations- bzw. Wohnbereichsleitung sowie zur Pflegedienstleitung durch.

28.08.2013

Vertreter der Wismarer Bürgerschaft und Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) haben die Nordic Yards-Werft in Wismar besucht. Fred G.

28.08.2013
Anzeige