Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Gunther Emmerlich liest in Wismar

Wismar Gunther Emmerlich liest in Wismar

Der Sänger und Moderator Gunther Emmerlich ist am Mittwoch, dem 26. Oktober, in Wismar zu Gast. Er liest und singt ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek im Zeughaus.

Wismar. Der Sänger und Moderator Gunther Emmerlich ist am Mittwoch, dem 26. Oktober, in Wismar zu Gast. Er liest und singt ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek im Zeughaus. Im Mittelpunkt des Abends steht sein neues Buch „Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht“. Vor einigen Jahren hat sich Emmerlich dem Schreiben zugewandt, und schon sein erstes Buch „Ich wollte mich mal ausreden lassen“ war ein voller Erfolg. Nach seinem zweiten Buch „Zugabe“ liegt nun das dritte vor. Im diesem erzählt der Bassist noch mehr aus seinem abwechslungsreichen Leben:

 

OZ-Bild

Gunther Emmerlich

Quelle:

Karten gibt es im Vorverkauf für 17 Euro in der Stadtbibliothek. Eventuelle Restkarten an der Abendkasse kosten 20 Euro. Reservierungen: stadtbibliothek@wismar.de; Telefon 038

41/2514020.

Erlebtes und Gedachtes, Freudiges und Heiteres, Trauriges und Wehmütiges, Denk- und Erinnerungswürdiges. Wie man es bei ihm gewohnt ist: humorvoll, selbstironisch, kenntnisreich mit ernstem Anliegen und doch augenzwinkernd.

Umrahmt wird die Lesung mit vielen bekannten und beliebten Musikstücken. Ideale Ergänzung für den Entertainer ist an diesem Abend der Gitarrist Frank Fröhlich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Berliner Artistokraten lassen in Putbus Sommerzauber wieder aufleben

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.