Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburger treten in Schönberg auf

Schönberg Hamburger treten in Schönberg auf

Beim 30. Schönberger Musiksommer ist die Kammerphilharmonie Hamburg unter Leitung von Alexander Merzyn zu erleben. Das Konzert findet heute um 20 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche statt.

Schönberg. Beim 30. Schönberger Musiksommer ist die Kammerphilharmonie Hamburg unter Leitung von Alexander Merzyn zu erleben. Das Konzert findet heute um 20

Uhr in der St.-Laurentius-Kirche statt. Zu hören sind Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Giovanni Battista Pergolesi und Franz Schubert.

Wenn Berufsmusiker auch in ihrem Urlaub noch nicht genug haben vom Musikmachen, dann muss es dafür gute Gründe geben. Einer davon ist die Kammerphilharmonie Hamburg. Ihre Mitglieder sind zumeist in großen Orchestern zu Hause, doch das Erarbeiten von besonderen Programmen mit interessanten Spannungen, das Bespielen besonderer Orte, das Wiedersehen von Freunden und ehemaligen Kommilitonen, die kollegiale Zusammenarbeit untereinander und mit einem kreativen Dirigenten, dies sind die Gründe, weshalb es seit vielen Jahren zu den Projekten der Kammerphilharmonie kommt.

In diesem Jahr wird das zumeist in reiner Streicherbesetzung auftretende Orchester durch die Solistinnen Nadja Merzyn (Sopran) und Feline Knabe (Alt) erweitert.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.