Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Historikerin aus Berlin liest heute in der Hansestadt

Wismar Historikerin aus Berlin liest heute in der Hansestadt

Zu einer Lesung lädt das Wismarer Antiquariat Schusterjunge heute anlässlich des Welttages des Buches ein.

Wismar. Zu einer Lesung lädt das Wismarer Antiquariat Schusterjunge heute anlässlich des Welttages des Buches ein. Die Berliner Historikerin Charlotte Krüger liest aus ihrem Buch „Mein Großvater, der Fälscher“. Charlotte Krüger erfährt als 17-Jährige im Schulunterricht, dass ihr „geliebter Opa“ eine Nazi-Größe war. Seitdem hat sie versucht, den vermeintlichen Widerspruch zwischen ihren Kindheitseindrücken — ihr Großvater starb, als sie zehn Jahre alt war — mit dem Bild des „Nazimonsters“ in Einklang zu bringen. Jahre später, mittlerweile als Historikerin auch beruflich interessiert, beginnt sie die Spurensuche in den Archiven und befragt Zeitzeugen. Dabei ist ein Buch entstanden, das auf sehr persönliche Weise einen Teil deutscher Vergangenheit bewältigt. Wer war Charlotte Krügers Großvater? Bernhard Krüger war SS-Sturmbannführer und Leiter eines streng geheimen Referats des Sicherheitsdienstes und leitete die „Operation Bernhard“. Um die Alliierten auch wirtschaftlich zu schwächen und gleichzeitig an Devisen für kriegswichtige Rohstoffe zu gelangen, suchte Krüger unter jüdischen KZ-Insassen Fachleute aus und errichtete eine Fälscherwerkstatt im KZ Sachsenhausen.

Veranstaltung: 23. April, 20 Uhr, Wismar, ABC-Straße 4

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.