Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Internationales Lesefest in der Hansestadt

Wismar Internationales Lesefest in der Hansestadt

Buntes Programm am 12. November im Zeughaus

Wismar. In der Hansestadt leben mittlerweile Menschen aus 103 Nationen. Anlass genug für ein internationales Lesefest, zu dem der Bibliotheksverein aufgerufen hat und das am Sonnabend, dem 12. November, stattfindet. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) übernommen. Die Veranstaltung wird von vielen Leuten tatkräftig unterstützt.

Ab 13 Uhr werden in der Stadtbibliothek Menschen unter anderem aus Nicaragua, Eritrea, Syrien, Schweden, Litauen und dem Iran kurze Werke in ihrer Sprache vorstellen. Diese werden danach in Deutsch vorgetragen. Eine Ausstellung der entsprechenden Nationalliteraturen aus deutscher Sicht wird von den Azubis der Stadtbibliothek vorbereitet. Ebenso wird die Einrichtung ihr Angebot in den verschiedenen Sprachen präsentieren. Während des Festes wird auch ein Programm für Kinder geboten. Die Mädchen und Jungen können beispielsweise basteln und sich an Sprachspielen beteiligen. Für Musik wird ebenfalls gesorgt.

Außerdem zeigen Tamim Alhameed und Salih Alabdoun ihre Präsentation „Syrien vor dem Krieg und heute“. Eine Ausstellung zur Entwicklung der Schrift wird im Dachgeschoss zu sehen sein. Hier wartet auch ein Büfett mit internationalen Köstlichkeiten.

Veranstaltung: 12. November, 13 bis 16 Uhr, Stadtbibliothek im Wismarer Zeughaus, Ulmenstraße 15. Der Eintritt ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist