Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Jugendorchester und Akkordeonist Martynas Levickis spielen auf Poel

Niendorf Jugendorchester und Akkordeonist Martynas Levickis spielen auf Poel

Das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Stanley Dodds nimmt das Publikum am Mittwoch, 3.

Niendorf. Das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Stanley Dodds nimmt das Publikum am Mittwoch, 3. August, um 19.30 Uhr in der Scheune von Niendorf auf Poel mit auf eine märchenhafte Reise, die den Bogen vom Wiener Walzer bis hin zu romantischen musikalischen Erzählungen spannt. Als besonderes Highlight des Festspiel-Konzerts präsentiert der Akkordeonstar Martynas Levickis das Akkordeonkonzert von Václav Trojan.

 

OZ-Bild

Akkordeonist Martynas Levickis ist am kommenden Mittwoch in Niendorf zu erleben.

Quelle: Gediminas

Für das Konzert gibt es noch Karten unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385/5918585 sowie an der Abendkasse, die um 18.30 Uhr öffnet.

Johann Strauss (Sohn) gilt als „Walzerkönig“ und komponierte über 170 Walzer. „Märchen aus dem Orient“ zählt zu den weniger bekannten, jedoch nicht minder kunstvollen Walzern Strauss’.

Anschließend wird es märchenhaft mit der Pohádky für Akkordeon und Orchester des tschechischen Komponisten Václav Trojan und der Pohádka op. 16 des Tschechen Josef Suk.

Martynas Levickis feierte am 7. September 2014 auf der Seebrücke Sellin sein erfolgreiches Debüt bei den Festspielen MV und wurde daraufhin mit dem Publikumspreis 2014 ausgezeichnet.

Das Akkordeon wird wohl am häufigsten mit der osteuropäischen Volksmusik assoziiert, doch Levickis möchte beweisen, dass es für jede Art von Musik und überall geeignet ist. Der in Litauen geborene klassische Akkordeonist hat sein Bachelor-Studium an der Royal Academy of Music in London erfolgreich abgeschlossen und dort das Wissen und die technische Expertise eines professionellen Musikers erlangt. Aber Martynas Levickis sieht die klassische Musik nur als einen Teil seiner ganz persönlichen Musik-Auswahl.

Das 1991 gegründete Landesjugendorchester MV vereint in seinen Arbeitsphasen mehr als 80 junge Musiker, vornehmlich Schüler der Musikschulen des Bundeslandes, die sich als Landespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ oder durch bestandenes Probespiel zur Teilnahme qualifiziert haben, zu einem großen Sinfonieorchester. Seit Sommer 2012 wird das LJO von Stanley Dodds geleitet. In Kanada geboren, in Australien aufgewachsen, lebt der deutsch-australische Dirigent heute in Berlin.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Das Wochenende hält für jeden Kulturgeschmack etwas bereit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist