Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Lesende laden in Gärten

Wismar Lesende laden in Gärten

Der Förderverein der Stadtbibliothek Wismar bietet am Sonntag zum achten Mal ein buntes Lesevergnügen im Grünen. Autoren und Rezitatoren lesen in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in 13 Gärten und Höfen.

Voriger Artikel
Beatles-Show morgen in St. Georgen
Nächster Artikel
Fettes Brot rockt den Förster

Auch im Garten von Familie Baum als einem von 13 „Wismarer Lesegärten“ werden Literaturfreunde am Sonntag erwartet.

Quelle: Nicole Hollatz

Wismar. 13 Gärten und Höfe in Wismars historischer Altstadt werden am Sonntag wieder zu „Lesegärten“. Autoren und Rezitatoren lesen von 15 bis 18 Uhr historische, plattdeutsche, Alltags- und Kriminalgeschichten. Der Förderverein der Stadtbibliothek veranstaltet zum achten Mal dieses bunte Lesevergnügen.

Neben altbewährten Lese-Orten hat der Verein in diesem Jahr auch neue Garten-Besitzer gewinnen können, ihre idyllischen Stätten zur Verfügung zu stellen. Zudem sind auch neue Autoren dabei.

Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Swinemünde
Jaroslaw Molenda mit seinem neuen Buch.

Der Swinemünder Jaroslaw Molenda ist ein Abenteurer und Weltenbummler, der Bücher über seine Reisen schreibt, die in Polen geschätzt und ausgezeichnet werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist