Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
„Licht-Blicke“ im Poeler Inselmuseum

Kirchdorf „Licht-Blicke“ im Poeler Inselmuseum

Die Ausstellung „Licht-Blicke“ wird am Sonnabend, dem 11. November, um 11 Uhr im Poeler Inselmuseum in Kirchdorf (Möwenweg 4) eröffnet.

Kirchdorf. Die Ausstellung „Licht-Blicke“ wird am Sonnabend, dem 11. November, um 11 Uhr im Poeler Inselmuseum in Kirchdorf (Möwenweg 4) eröffnet. Die Besucher sehen ausgewählte Werke aus den Beständen der Karl Christian Klasen Gesellschaft und der Stiftung Mecklenburg, die zeigen, wie Karl Christian Klasen, der von 1911 bis 1945 lebte, das Licht sah und wie er das besondere Leuchten des norddeutschen Himmels in seiner Malerei umsetzte. Kuratorin Dr. Imke Lüders aus Kiel führt in die Ausstellung ein. Diese ist bis zum 27. Oktober 2018 zu sehen.

Öffnungszeiten bis 14. Mai 2018:

dienstags, mittwochs und sonn-

abends jeweils von 10 bis 12 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

1820 wurde Carl Georg Schwing Bürgermeister auf Lebenszeit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.