Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Mainzerin wählt Wismar als mystischen Schauplatz

Wismar Mainzerin wählt Wismar als mystischen Schauplatz

Astrid Gavini stellt am Sonnabend bei der Literaturnacht in den Mauern von St. Marien ihre Bücher „Seelen im Nebel“ und „Seelen im Zwielicht“ vor

Voriger Artikel
Spaß und Spannung beim Kinderfilmfest
Nächster Artikel
25000 Euro für das Literaturhaus in Klütz

Astrid Gavini aus Mainz hat die Lesenacht am kommenden Sonnabend in den Mauern von St. Marien illustriert und entführt so in eine Zeit, in der das Kirchenschiff noch stand. Fotos (2): Nicole Hollatz


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Francy Timm spielt seit ihrer Kindheit Gitarre, covert Songs, textet und komponiert aber auch selbst.

Francy Timm (26) holt in Kassel auf Bundesebene den 1. Preis in der Kategorie Popgesang und tritt beim NDR-Vierländer-Konzert in Wolfenbüttel auf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist