Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
MeckProms mit Melodien von Summertime bis Star Wars

Wismar MeckProms mit Melodien von Summertime bis Star Wars

Für das Abschlusskonzert am Sonntag im Wismarer Fürstenhof vergibt die OZ heute Freikarten.

Voriger Artikel
Handwerk, Kunst und Musik rund um Wassermühle
Nächster Artikel
Mozart pur in Hasenwinkel

Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin spielt das diesjährige MeckProms-Abschlusskonzert am 21. Juli in Wismar.

Wismar. Das sechste und letzte Konzert der MeckProms in dieser Saison spielt die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin am Sonntag, dem 21. Juli, im Fürstenhof in Wismar.

Es beginnt um 11 Uhr. Auf dem Programm stehen neben bekannten und beliebten Klassikern besonders Filmmusik und Musical-Melodien aus Amerika. Evergreens wie „Memory“ aus Andrew Lloyd Webbers „Cats“, „The Typewriter“ von Leroy Anderson oder George Gershwins „Summertime“ werden zu hören sein. Einen weiteren Höhepunkt bildet die Filmmusik zu „Star Wars“.

Als Solisten mit dabei sind die international gefragte Musical-Darstellerin Suzanne Dowaliby, die Mezzosopranistin aus dem Musiktheaterensemble des Schweriner Theaters, Itziar Lesaka, und der Solotrompeter der Mecklenburgischen Staatskapelle, Bassam Mussad, der zugleich Solotrompeter des West-Eastern Divan Orchestras ist.

Die berühmten englischen Promenadenkonzerte standen Pate für diese Konzert-Reihe, in der die Musiker der traditionsreichen Staatskapelle, die in diesem Jahr ihr 450. Jubiläum feiert, das Publikum auf sommerlich leichte Weise mit klassischer Musik begeistern. Unterhaltsame wie anspruchsvolle Klassik sowie eine lockere Moderation durch den amtierenden Generalmusikdirektor Daniel Huppert machen die MeckProms zu einem Erlebnis für alle Altersgruppen. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Für das Konzert am Sonntag vergibt die OSTSEE-ZEITUNG am heutigen Mittwoch Freikarten. Die drei Anrufer, die sich in der Zeit zwischen 14 und 14.15 Uhr als Erste unter der Telefonnummer 0 18

02/381 367 melden, können sich über je zwei Tickets freuen. Diese liegen an der Tageskasse im Fürstenhof bereit.

Kartenvorverkauf: Tourist-Information Wismar, Telefon 0 38 41/1 94 33; Kartentelefon des Schweriner Theaters: 03 85/5 30 01 23.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist