Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
„Mein Leben gehört mir“ im Filmbüro

Wismar „Mein Leben gehört mir“ im Filmbüro

„Silent Heart – Mein Leben gehört mir“ vom dänischen Regisseur Bille August wird am Donnerstag, 6. Oktober, im Filmbüro MV gezeigt.

Wismar. „Silent Heart – Mein Leben gehört mir“ vom dänischen Regisseur Bille August wird am Donnerstag, 6. Oktober, im Filmbüro MV gezeigt. Letzteres veranstaltet den Filmabend in Kooperation mit dem Palliativ Care Hospiz Wismar e. V.

Zum Inhalt: Esther und ihr Mann Poul, beide um die 70, laden ihre Familie in ihr Haus auf dem Land ein, um gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Esther möchte noch einmal mit ihren Liebsten zusammen sein, bevor sie einen tödlichen Cocktail zu sich nimmt. Sie leidet an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS und will sterben, bevor die schlimmste Leidenszeit beginnt. Und nach dänischem Recht muss sie noch in der Lage sein, die Medikamente selbst einzunehmen, wenn sie den Freitod wählt. Die Schwestern Heidi und Sanne haben den Wunsch ihrer kranken Mutter akzeptiert, im Verlauf des Wochenendes können sie jedoch immer schlechter mit ihrer Entscheidung umgehen.

Bille August erzählt über das Recht, das Leben unter extremen Umständen anzunehmen oder abzulehnen, es geht um generelle Fragen von Krankheit und Tod, um familiäre Konflikte, aber auch um die Schönheit des Augenblicks.

Termin: 6. Oktober, 19 Uhr, Wismar, Bgm.-Haupt-Straße 51-53. Eintritt: 6 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Frank Otto Sperlich, Kameramann und Maler, vor seiner Installation „Babi Jar“ in der Orangerie Putbus.

Frank Otto Sperlich hat das 1941 verübte Massaker künstlerisch verarbeitet / Zur Finissage der Ausstellung mit den Werken wird darüber heute in der Orangerie Putbus gesprochen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.