Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Mit unseren Augen“ in der Kreisvolkshochschule

Wismar „Mit unseren Augen“ in der Kreisvolkshochschule

„Mit unseren Augen“ heißt die Fotoausstellung, die bis zum 26. Oktober in der Kreisvolkshochschule in Wismar (Badstaven 20) zu sehen ist.

Wismar. „Mit unseren Augen“ heißt die Fotoausstellung, die bis zum 26. Oktober in der Kreisvolkshochschule in Wismar (Badstaven 20) zu sehen ist. 13- bis 16-Jährige aus der Hansestadt zeigen ihren Blick auf die Welt im Großen und im Kleinen und interpretieren ihre Welt mit den Mitteln der subjektiven Fotografie. Die aktuellen Themen sind „Licht“, „schwarz- weiß“, „surreal“ und „unsere Stadt“. Die Jugendlichen sind sehr engagiert und enthusiastisch in ihrer Arbeit. Sozialarbeiterin Wenke Reimer und Prof. Knut Wolfgang Maron, Hochschullehrer und passionierter Fotograf, haben sie in ihrem fotografischen Wirken begleitet. Zu sehen sind etwa 100 Fotos.

Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 8-19 Uhr, freitags 8-12 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahrenshoop

Astrid Beier veröffentlicht Teil fünf der Reihe „Abseits vom Schulweg“ / Das Buch enthält Beiträge über Alfred Krohn, Kurhaus und das Leben im Dorf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.