Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mittsommer-Remise und Familienfest auf Gut Saunstorf

Saunstorf Mittsommer-Remise und Familienfest auf Gut Saunstorf

Das Gut Saunstorf in der Gemeinde Bobitz beteiligt sich heute an der „Mittsommer-Remise – Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser“.

Saunstorf. Das Gut Saunstorf in der Gemeinde Bobitz beteiligt sich heute an der „Mittsommer-Remise – Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser“. Ein Markt mit schönen Dingen zum Ansehen, Anfassen und Kaufen wird um 15 Uhr eröffnet. Gleichzeitig können es sich die Besucher am Kaffee- und Kuchenbüfett schmecken lassen. Das „Muted Music Ensemble“ tritt zwischen 15 und 17 Uhr auf. Führungen durchs Gutshaus beginnen um 15.15 Uhr, 16, 16.45 und 17.30 Uhr. Zur Meditation wird um 18.30 Uhr im großen Saal eingeladen. Kulinarische Köstlichkeiten gibt es um 19.30 Uhr. Ab 20.30 Uhr kann am Lagerfeuer getanzt werden.

Anlässlich des 100. Geburtstags von Gut Saunstorf finden am morgigen Sonntag ein Tag der offenen Tür und ein Familienfest statt. Dann ist der Markt von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Einen Vortrag über das Gut hält Dr. Rüdiger Porep um 12 Uhr. Poreps Lesung aus den Lebenserinnerungen von Rudolph von Oertzen, dem letzten Gutsherrn von Saunstorf, steht um 15 Uhr auf dem Programm.

Außerdem sind von 11 bis 17 Uhr Bogenschießen, Kinderschminken und Malen angesagt. Zudem werden Märchen erzählt. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

Noch im Herbst 2008 war das neoklassizistische Gutshaus in einem Zustand weit fortgeschrittenen Verfalls. Doch seit August 2010 hat Gut Saunstorf seine Pforten wieder geöffnet und wird als modernes Kloster genutzt. Ein weitläufiger Park mit eigenem See vervollständigt das Ensemble.

Eintritt: Mittsommer-Remise 6 Euro; Tag der offenen Tür und Familienfest 3 Euro (Kinder bis 12 Jahren frei)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Chris Murray als Edward Hyde geht der alternden Lady Beaconsfield (Doris Hädrich-Eichhorn) an die Gurgel.

„Jekyll & Hyde“ hat am Sonnabend im Museumshafen Premiere mit einem fantastischen Chris Murray

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.