Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Museum lädt in Wigwam ein

Grevesmühlen/Gägelow Museum lädt in Wigwam ein

„Komm in meinen Wigwam“ ist der Titel einer neuen Sonderausstellung im Städtischen Museum in Grevesmühlen, die am Freitag um 15 Uhr eröffnet wird.

Grevesmühlen/Gägelow. „Komm in meinen Wigwam“ ist der Titel einer neuen Sonderausstellung im Städtischen Museum in Grevesmühlen, die am Freitag um 15 Uhr eröffnet wird.

In Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung des kulturellen und sozialen Gemeinschaftslebens der Gemeinde Gägelow und dem Städtischen Museum Grevesmühlen wurde eine Präsentation über das Leben einiger nordamerikanischer Indianerstämme zusammengestellt. Die Sammlung des Indianer-Museums Gägelow ist eine Leihgabe.

Wer kennt sie nicht, die Karl-May-Verfilmungen. Sie vermittelten eine ungefähre Vorstellung von dem Leben der amerikanischen Ureinwohner und Eindrücke von den Auseinandersetzungen zwischen den Stämmen und den fremden weißen Eindringlingen, die ihnen ihren Lebensraum streitig machten. In dieser neuen Ausstellung gibt es Einblicke in die Kultur der Prärie-Indianer. Man erfährt einiges über Riten, Zeremonien und Religion. Die Ansichtsexemplare veranschaulichen eine vielseitige, kostbare und erhaltenswerte Kultur.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prerow
Die Mitglieder der Line-Dance-Gruppe kommen aus Prerow, Zingst und Born.

Der 11. Bernsteintanz bildete den Abschluss der Darßer Bernsteinwoche

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.