Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
„Narben müssen weiter sichtbar bleiben“

Wismar „Narben müssen weiter sichtbar bleiben“

Wismars Bürgermeister Thomas Beyer und Pastor Thorsten Markert erinnerten gestern an die Zerstörung des Gotischen Viertels durch englische Bomber vor 71 Jahren

Voriger Artikel
Die Kriegswunden sind noch immer sichtbar
Nächster Artikel
Modeschöpfer Andrej Subarew unerwartet verstorben

20 Jahre hat der Wiederaufbau von St. Georgen gedauert. 2010 wurde das neue gotische Bauwerk eingeweiht.

Quelle: Fotos: Vanessa Kopp (1), Privat (1)

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Annemarie Stoltenberg arbeitet als Kritikerin für den NDR. Rainer Moritz leitet seit elf Jahren das Literaturhaus Hamburg.

Die beiden Literaturkritiker Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellten ihre liebsten Neuerscheinungen im Ribnitzer Stadtkulturhaus vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist