Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Organist Lekkerkerker in Zurow

Zurow Organist Lekkerkerker in Zurow

Der Förderverein Kirche Zurow und die evangelische Kirchengemeinde laden zu einem Konzert ein, bei dem Orgel und Clavichord erklingen. Der niederländische Organist Gijsbert Lekkerkerker spielt am 30.

Zurow. Der Förderverein Kirche Zurow und die evangelische Kirchengemeinde laden zu einem Konzert ein, bei dem Orgel und Clavichord erklingen. Der niederländische Organist Gijsbert Lekkerkerker spielt am 30. April um 16 Uhr in der Dorfkirche. Auf dem Programm stehen Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Ludwig van Beethoven, Antonio Vivaldi und Joseph Haydn.

Gijsbert Lekkerkerker machte Konzertreisen durch viele europäische Länder, die USA, Kanada und Israel. 2003 und 2014 wurde er für seine Interpretation französischer Orgelromantik ausgezeichnet. Er gibt Improvisationskurse an historischen Orgeln unter anderem in Hamburg, Freiberg, Straßburg und Den Haag. Lekkerkerker ist Hauptorganist an der St.-Dionysius-Kirche in Harmelen in der niederländischen Provinz Utrecht. Im Jahr 2014 beging er sein 50. Jubiläum als Organist.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die weitere Sanierung der Kirche wird gebeten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Binz

Sandra Pixberg aus Altefähr stellt in Binz ihr Buch „99 Besonderheiten der Insel“ vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.