Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Rekord bei Versteigerung von Kunst aus der Region

Wismar Rekord bei Versteigerung von Kunst aus der Region

15175 Euro kamen in Gerichtslaube zusammen plus 435 Euro für guten Zweck

Voriger Artikel
Kunstauktion bringt 435 Euro für guten Zweck
Nächster Artikel
Nächste Runde für „Ritter, Tod und Teufel“

Bei der amerikanischen Versteigerung zugunsten des ökumenischen Kirchenladens im Friedenshof wanderten 435 Euro in die Hüte. Geboten wurde für ein Werk von TO Helbig. Den Zuschlag erteilte Bürgermeister Thomas Beyer. FOTOS (4):NICOLE BUCHMANN


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahrenshoop
Marion Schael (li.) und Katrin Arrieta hängen nach offizieller Übergabe das Bild von Dora Koch-Stetter an dessen angestammten Platz. FOTO: TIMO RICHTER

„Ehrenamtliche bringen die Besucher in einen Dialog mit den Kunstwerken.Dr. Herbert Kempf, Vorstandsvorsitzender Kunstmuseum Ahrenshoop

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist