Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schmuck und Keramik in Markthalle

Wismar Schmuck und Keramik in Markthalle

Kunsthandwerker bieten in Wismar ihre Arbeiten an

Voriger Artikel
Alte Figuren in neuem Glanz
Nächster Artikel
In der Badewanne mit Adolf

Christian Schumann als Veranstalter des Kunsthandwerkermarktes wird die Markthalle weihnachtlich schmücken. FOTO: NH

Wismar. . Mehr als 30 Kunsthandwerker präsentieren am 3. und 4. Dezember in der Markthalle am Alten Hafen in Wismar ihre Arbeiten. Das Angebot auf dem Weihnachtsmarkt ist breit gefächert: Schmuckkreationen, Filz-Arbeiten, Holzprodukte oder Keramik in verschiedenen Stilen und Formen, kleine Tische und Stühle aus altem Material und im Vintage-Look restauriert beispielsweise. Auch der Wismarer Archivverein ist wieder dabei und wird mit seinen Büchern, Plakaten und Postkarten Geld zugunsten von Restaurierungsprojekten im Stadtarchiv einsammeln.

Außerdem gibt es belgische Schokolade, Tiroler Spezialitäten und frisches Obst.

Besonders die Kinder wird es freuen, dass in der Markthalle wieder nach Herzenslust gebastelt werden kann. Der Verein „Licht am Horizont“ hat das ermöglicht und freut sich ab 10 Uhr auf viele kleine und große Besucher.

Am Sonntag werden junge Akteure der Wismarer Musikschule um 15.30 Uhr für einen Höhepunkt in der Markthalle sorgen. Das Bläserquartett wird viele schöne und bekannte Lieder der Weihnachtszeit erklingen lassen. Die kleine Cafeteria lädt zu Punsch, Gänseschmalzbroten oder selbst gebackenem Kuchen eines Wismarer Gymnasiums ein. Damit sammeln die Schüler Geld für ihre Abiball-Kasse.

Nicole Hollatz

Der Markt ist am 3. Dezember von 10 bis 18 Uhr, am 4. Dezember bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Michael Baba singt den Tannhäuser am Theater Vorpommern. Hier ist er zu Beginn des ersten Aufzuges in der Venusberg- Szene mit dem Ballett Vorpommern zu sehen – es ist das so genannte Baccanal. FOTO: VINCENT LEIFER

Nächste Wagner-Oper hat am Sonnabend Premiere im Großen Haus Stralsund

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.