Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Straßenkunst aus sieben Ländern beim 11. Boulevart-Festival

Wismar Straßenkunst aus sieben Ländern beim 11. Boulevart-Festival

150 Künstler machen die Hansestadt am letzten Juli-Wochenende zu einem riesigen Freiluft-Theater

Voriger Artikel
„Gägelow liest“ in der Kunstkapelle Weitendorf
Nächster Artikel
Visionen von Wasser und Raum

Auf internationale Gruppen, wie hier beim letzten Straßentheaterfestival vor zwei Jahren, kann sich das Publikum freuen.

Quelle: Nicole Hollatz

Wismar. Ende des Monats wird die Hansestadt zur offenen Bühne. Zum elften Mal findet vom 29. bis 31. Juli das Straßentheaterfest „Boulevart“ statt. 150 Künstler aus sieben Ländern – unter anderem aus Großbritannien, Schweden, Ungarn, Australien oder Schweden – musizieren, schauspielern, klamauken oder tanzen sich durch die Stadt.

OZ-Bild

150 Künstler machen die Hansestadt am letzten Juli-Wochenende zu einem riesigen Freiluft-Theater

Zur Bildergalerie

Eröffnung am Hafen

29. Juli:

19.30 Uhr Eröffnung am Alten Hafen

Programm bis 23 Uhr

30. Juli:

11 bis 18 Uhr Altstadt ( unter anderem Krämerstraße, Heiligen-Geist-Kirche, Fürstenhof, Welt-Erbe-Haus)

18 bis 23 Uhr Alter Hafen

31. Juli:

13 bis 18 Uhr Altstadt

14 bis 21 Uhr Alter Hafen

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Zum fünften Mal organisiert Andreas Meder von der Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur das Festival. Meder wählt Künstler aus. „Das Wichtige ist, eine gute Mischung hinzubekommen aus Gruppen mit behinderten und nicht behinderten Menschen“, sagt er. Das Publikum habe sich ein Stück weit gewöhnt an das Festival, Barrieren seien gefallen.

So will Meder auch in diesem Sommer für ein abwechslungsreiches Programm sorgen. Vor allem für eines, bei dem die Besucher Teil dieses Programmes sein können. Ob beim Haarkünstler, der Passanten flugs den Kopf verschönert, am Hafen, wo der Schlagwerker der „Einstürzenden Neubauten“ mit 100 Trommeln auf Mitstreiter wartet oder am Fürstenhof, wo Tänzerinnen sich in einer Kuppel aus Traversen anmutig durch die Luft bewegen. Wer sich wagt, kann es ihnen mit entsprechender Sicherung gleichtun.

„Einige Künstler reisen sogar mit Darbietungen an, die ausschließlich für Wismar erarbeitet wurden“, sagt Meder. Musik- und Puppentheater für Kinder steht ebenso auf dem Programm wie ein Seniorentheater, das zum ersten Mal am Festival teilnimmt. Erfahrene Schauspieler – alle im Alter von 60 bis 80 Jahren – erzählen die Geschichte von Senioren, die in einem Altersheim unglücklich sind. Noch gut zu Fuß, wählen sie die Flucht und entdecken das Leben neu. Auf einer Bühne am Hafen macht ein überdimensionales Marionettentheater die Habgier zum Thema. Zahlreiche Bands werden bis in die Abendstunden für musikalische Darbietungen sorgen, darunter die Londonerin Lizzi Emeh mit Jazz, Blues und Soul.

Der Reiz dieses Festivals sei es, auf Altbekanntes zu treffen und Neues zu entdecken, sagt Bürgermeister Thomas Beyer (SPD). Die Wismarer hätten sich dieses Wochenende schon im Kalender vorgemerkt.

Die 100 Programmpunkte an den drei Tagen werden in einem Heft zusammengefasst, das Besuchern Orientierung bieten soll. Es wird in der Tourist-Info ausliegen und während des Festivals selbst Hinter dem Rathaus und am Hafen. Wer am Sonnabend nicht alles schafft, kann am Sonntag den Rest nachholen.

Nicole Buchmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist