Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Toter Erdbeerhof-Chef am Strand: „Soko Wismar“ ermittelt

Gramkow Toter Erdbeerhof-Chef am Strand: „Soko Wismar“ ermittelt

Gestern drehte das Fernsehteam Szenen auf dem Glantz-Feld in Gramkow / Folge mit dem Arbeitstitel „Strawberry Fields“ zeigt das ZDF wahrscheinlich im Winter

Voriger Artikel
Eine Ouvertüre für die Hansestadt
Nächster Artikel
Kunstvolle Schnitte im Wismarer Baumhaus

Gewusel am Set: Auf dem Feld des Erdbeerhofes Glantz in Gramkow drehten gestern Filmleute aus Berlin Szenen einer neuen „Soko Wismar“-Folge. Das Glantz-Logo am Verkaufsstand hatten sie für die ZDF-Krimiserie durch die Aufschrift „Erdbeerhof Roeder“ ersetzt. Fotos (6): Norbert Wiaterek


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Chris Murray als Edward Hyde geht der alternden Lady Beaconsfield (Doris Hädrich-Eichhorn) an die Gurgel.

„Jekyll & Hyde“ hat am Sonnabend im Museumshafen Premiere mit einem fantastischen Chris Murray

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist