Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ungehobelte Blasmusik

Kalkhorst/Klütz Ungehobelte Blasmusik

Die Blaskapelle „Tuba Libre“ aus Weimar gibt in dieser Woche zwei Konzerte im Klützer Winkel. Heute tritt die 15-köpfige Gruppe mit Blasmusik der ungehobelten Art in der Kirche in Kalkhorst auf.

Kalkhorst/Klütz. Die Blaskapelle „Tuba Libre“ aus Weimar gibt in dieser Woche zwei Konzerte im Klützer Winkel. Heute tritt die 15-köpfige Gruppe mit Blasmusik der ungehobelten Art in der Kirche in Kalkhorst auf. Ab 19 Uhr erklingen dort traditionelle Balkanweisen, Rock und Pop, Symphonisches, Schlager und politisches Liedgut.

In der Beschreibung der Kapelle heißt es: „Sie bläst nicht nur gegen Atomkraft, braune Brandstifter, Gentechnik oder andere Unzulänglichkeiten unserer Welt an. Seit knapp zehn Jahren kämpft sie auch erfolgreich gegen musikalischen Perfektionismus, ein Übermaß an Harmonie und allzu seichte Klänge.“ Es darf also mit viel guter Laune und ein paar schrägen Tönen gerechnet werden.

Wer es zum Konzert in Kalkhorst nicht schafft, hat am Donnerstag, 4. August, eine weitere Gelegenheit, diese spezielle Blaskapelle zu hören. Um 20 Uhr tritt sie im Café Miluh in der Alten Molkerei in Klütz auf. Dort können noch Karten für 9 Euro reserviert werden (☎ 038825/180489).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.